Einweihung Standort Mexiko - Sistemas Mecatrónicos InTiCa S.A.P.I. de C.V.

 

InTiCa Systems wächst - Internationalisierung im Fokus

Mit der Gründung des neuen Tochterunternehmens Sistemas Mecatrónicos InTiCa S.A.P.I. de C.V. gelingt InTiCa Systems AG ein wesentlicher weiterer Wachstumsschritt.

Das neue Produktionswerk der InTiCa Systems AG befindet sich im Guanajuato Industrial Park Puerto Interior in der Stadt Silao de la Victoria im Staat Guanajuato in Mexiko.

Silao liegt ca. 300 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Mexiko Stadt und bietet durch seine geografische Lage den idealen Standort für die logistische Anbindung des Unternehmens an seine Kunden, welche sich alle in einem Umkreis von 200 Kilometern befinden. 

 

Gemeinsam neue Wege beschreiten

Die über 5000 Quadratmeter große Produktionsfläche bietet beste Möglichkeiten für einen modernen Fertigungsstandort, der internationale Anforderungen an einen Automobilzulieferer erfüllt.

Bereits Ende September 2016 startete die Produktion einer Kleinserie für einen großen Kunden im Bereich der Automobiltechnologie. Anfang 2017 berichtete das lokale Team über den positiven Abschluss von vier Kundenvalidierungen sowie den Start der Serienfertigung mit einer vollständigen Produktionslinie. Im Fokus der Produktion stehen zu Beginn Kernprodukte des Geschäftsfeldes Automobiltechnologie, insbesondere im Bereich der Aktorik sowie der Fahr- und Zutrittsberechtigungssysteme.

 

Perspektiven gestalten – Zukunft sichern

Grund genug, um am 28. September 2017 mit geladenen Regierungsvertretern vom Bundesstaat Guanajuato sowie unseren wesentlichen Kunden die neuen Räume einzuweihen.

Beginn ist um 11:30 Uhr mit der Begrüßung durch den Werksleiter Herrn Rene Lopez und dem Vorstand der InTiCa Systems AG – Herrn Dr. Gregor Wasle und Herrn Günther Kneidinger.

Wir freuen uns, mit der anschließenden Werksbesichtigung einen Einblick in unser Unternehmen, unser Know-How und unsere innovativen Produkte bieten zu können.